UNBEKANNTE MODERNE in der 5. Gitarrennacht im Rahmen der Nacht der Kirchen 2018 Hamburg 20.00h

UNBEKANNTE MODERNE

 in der 5. Gitarrennacht im Rahmen der Nacht der Kirchen 2018 Hamburg

20.00h –  Unbekannte Moderne

Katharina Hempel, Prof. Klaus Hempel und Roland Funck spielen unbekannte Werke des 20. u. 21. Jahrhunderts:


Richard Rudolf Klein- „Divertimento für drei Gitarren“

Russel Sarre – „Impressions from Alsen“ for solo Guitar

Werner Hagen – „Preludio für zwei Gitarren“

Friedrich Zipp – „Concertino für drei Gitarren“

Sa., 15. September 2018, 19 – 23 Uhr; St. Georgskirche (St. Georgs Kirchhof 19, 20099 Hamburg)

Eintritt frei, Spenden zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit des Gitarrenforums erwünscht

http://www.hamburgergitarrenforum.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.